Routen

Auch wenn unsere Solex mit Pedalen ausgerüstet sind… allzu viel möchten wir die ja nicht brauchen 😅. Vor allem nicht in der hügligen und bergigen Schweiz. Aus diesem Grund sammeln wir hier Solex-taugliche Routen, auf denen ihr die Schweiz bequem auf eurem Solex erkunden könnt.

Aber wir benötigen auch deine Unterstützung! Denn jeder kennt seine Heimat am besten. Teile darum deine liebsten Solex-Routen. Wie du das machen kannst, findest du hier.

Anwendungshinweise zur Karte und Tabelle findest du ebenfalls weiter unten.


Routen-Nr. RegionHighlightsStrecke in kmDownload Zip-Datei
1BE, SOMosssee, Schloss Fraubrunnen, Schloss Buchegg, Baumallee zwischen Oberramsern und Messen, Storchensiedlung in Grossaffoltern56,5 kmDownload Route 1
2ZH, AGBachsertal; Museum für Feuerwehr Handwerk; Ebianum Baggermuseum, Bad Zurzach und Therme, Schloss Klingnau, Kaiserstuhl54,6 kmDownload Route 2
3GRBergdorf Splügen, Bergpanorama, Hinterrhein30,2 kmDownload Route 3
4ZHNaturschutzgebiet Glatt, Kaiserstuhl, Bachsertal30,4 kmDownload Route 4
5BEWohlensee, Bogen Kiosk 17, Landeshauptstadt, Bern Bundesplatz33,6 kmDownload Route 5
6NW, LUStadt Luzern, Vierwaldstättersee, Hergiswil, Stans, Vitznau, Küssnacht, Fahrt mit der Fähre65,2 kmDownload Route 6

Anwendung der Karte: Du kannst zum einen die Routen in der Karte betrachten, indem du rein und raus zoomst mit dem in der Kartenecke oder direkt mit deinen Fingern bei Trackpads/Smartphones.
Wenn du auf die rote Routenlinie klickst, erhältst du eine Routenübersicht und Informationen. Einzelne Highlights entlang der Route kannst du durch anklicken der roten Punkte betrachten. Beim Klick auf dieses Symbol kannst du die Seitenliste öffnen. Wenn du auf klickst, öffnet sich eine ganzseitige Ansicht.

Anwendung der Tabelle: Alle Routen findest du zudem auch übersichtlich in einer Tabelle. Ausserdem kannst du dort das Routenpaket als komprimierte zip-Datei herunterladen (mit der Route als .kml, .gpx und .pdf), um alle nötigen Informationen für Unterwegs zu haben.


Teile die schönste Solex-Route deiner Heimat. Schick uns deine Route zusammen mit einer Beschreibung und ein paar schönen Fotos. Dafür kannst du unser Kontaktformular benutzen.
Die Route schickst du uns am besten digital (gängige Formate wie .gpx oder .kml). Die hast du zum Beispiel während der Fahrt mit deinem Smartphone aufgezeichnet. Du kannst sie auch in ein Programm einzeichnen, z.B. mit Google Maps oder über geo.admin. Bist du besser mit Stift und Papier? Dann kannst du uns auch eine analoge Karte schicken. Wir werden sie dann digitalisieren.

Nichts mehr verpassen
mit unserem Newsletter!

Melde dich an und du erhältst alle Neuigkeiten einmal pro Monat bequem per E-Mail.

Lies unsere Datenschutzerklärungen für mehr Informationen.

de_DE_formal